Kundenbewertung für Exsion Reporting

13 april 2018

In der März-2018-Ausgabe des HB Inspiration-Rundschreibens haben wir unsere Exsion-Kunden drei Fragen gestellt. Sie können die Ergebnisse dieser Umfrage hier lesen.  

DIE FRAGEN:

  • Wie bewerten Sie Exsion Reporting im Allgemeinen?

  • Was sind Ihrer Meinung nach die Stärken von Exsion?

  • Welche Verbesserungen empfehlen Sie?

 

Frage 1:  Wie bewerten Sie Exsion Reporting im Allgemeinen?
Wir haben den Durchschnitt der Ergebnisse ermittelt und sind dabei auf eine nette acht von zehn Punkten gekommen. Wir sind besonders erfreut mit dieser Bewertung und sehr stolz, das Exsion so geschätzt wird.

Frage 2:  Was sind Ihrer Meinung nach die Stärken von Exsion? 
Hier unten können Sie mehrere Antworten zu dieser Frage lesen. 

  • Direkter link mit der Dynamics NAV-Datenbank, während alle Excel-Funktionen für Berichtserstattung verwendet werden können.
  • Flexibilität im Gebrauch.
  • Die Geschwindigkeit von dynamischen Downloads.
  • Die Möglichkeit, um alle Daten aus der Dynamics-Datenbank abzurufen.
  • Ein guter Einblick, was die Bildung von richtigen Joins ermöglicht. Man kann selbst Funktionen kreieren.
  • Innerhalb von wenigen Sekunden kann fast alle Information aus dem ERP-Paket abgerufen werden. Dies bietet neue Möglichkeiten, um Berichte mit neue Information zu kreieren und diese Berichte schnell zu erneuern, wodurch Berichterstattung schneller stattfinden kann und weniger fehleranfällig ist.
  • Das Bilden und Linken von Datensätzen, ebenso wie das Abrufen von Daten, ist sehr einfach.
  • Berichte können schnell und einfach zusammengestellt werden.
  • Eine relative ökonomische Art und Weise um Informationen aus Dynamics NAV anders zu analysieren und zu präsentieren. Das Bauen von Sonderanfertigungen durch ERP-Lieferanten ist kostspielig und nimmt sehr viel Zeit.
  • Die Grundlagen des Systems sind einfach zu bedienen.
  • Schneller Abruf von Informationen.

Frage 3: Welche Verbesserungen empfehlen Sie?
Wir haben versucht die vorgeschlagen Verbesserungen so deutlich wie möglich zu beantworten oder eine Lösung anzubieten.
 

  • Leistung: Das Erneuern von Daten nimmt manchmal sehr viel Zeit, vor allem wenn Exsion zum ersten Mal am Tag gestartet wird. 
    Unsere Antwort: Dieses Problem ist gelöst in Version 11, ab Navision 2013 und höher.

  • Verbesserung der Wirkung des Aufgabenplaners
    Unsere Antwort: Es gibt bereits verschiedene Möglichkeiten zur automatischen Sendung von Berichte, worunter RBE, ein separates Stück von serverbasierter Software.
     
  • Überall wo möglich automatisch Joins kreieren (mittels ein Popup-Fenster), jetzt ist es so, dass gelegentlich keine  automatischen Join-Vorschläge gemacht werden.
    Unsere Antwort: Dies ist bereits möglich. Join-Vorschläge können nur gemacht werden, wenn ein Join in der Datenbank möglich ist.
     
  • Die Möglichkeit, um Exsion-Berichte automatisch zu aktualisieren, ohne das Exsion geöffnet werden muss. Manche Tabellen funktionieren nicht richtig, wenn sie mit Filteraktionen kombiniert werden. Dies geschieht vor allem bei Mercash-Tabellen, wodurch Exsion unzuverlässig wird.
    Unsere Antwort: Wenn ein Exsion-Bericht manuell richtig funktioniert, wird das auch im 3D-Aufgabenplaner der Fall sein. Allerdings verwenden Mercash und andere Add-Ins manchmal Felder mit einem Variant- oder Ganzzahl-SQL-Datentyp, was Probleme beim joinen oder filtern verursachen kann.
     
  • Leistungsverbesserung: Exsion wird sehr langsam, vor allem wenn Excel-Funktionen verwendet werden, was zu Instabilität führt. Der Excel-Add-In verschwindet häufig aus dem Excel-Menüband. Wenn man ein dynamischer Download aus derselben Tabelle in verschiedenen Excel-Tabellenblätter verwendet, werden die Downloads nicht an der richtigen Stelle platziert, oft ersetzen sie einander.
    Unsere Antwort: Das Problem mit Download-Definitionen ist gelöst ab Exsion 10. Die Leistung in Bezug auf die Nutzung von Funktionen hängt stark vom jeweiligen Bericht ab. Wir sehen manchmal Berichte mit tausenden von Exsion-Funktionen, das heißt tausende von Datenbankabfragen. Dies wird als Leistungsproblem erfahren, obwohl es im Prinzip sehr schnell ist. Für dieses Problem sind ab Exsion 10 Formeln introduziert, wodurch die Leistungsgeschwindigkeit deutlich gesteigert ist. 
     
  • Implementierung von NAV-basierten Rechten (unter anderem das Filtern von Tabellen).
    Unsere Antwort: Dieser Punkt steht auf unserer Entwicklungsagenda, ist aber noch nicht in Exsion 11 implementiert.
     
  • Die Möglichkeiten im Aufgabenplaner: Wenn man eine Woche selektiert, kann kein Startdatum gewählt werden, und wird es wahrscheinlich auf eine Woche später gesetzt. 
    Unsere Antwort: Im Moment untersuchen wir, ob dies in Exsion 11 implementiert werden kann.
     
  • Bei der Nutzung von Exsion-Formeln möchte ich gerne gleichzeitig mehrere Firmen auf Zellniveau sehen können.
    Unsere Antwort: Dieser Wunsch ist uns bereits bekannt. Der Nachteil ist, dass es die Leistung schadet.  Es gibt jedoch Möglichkeiten, dies funktional zu lösen.
     
  • Ich suche nach Möglichkeiten womit ich Excel-Einschränkungen umgehen kann.
    Unsere Antwort: Wir möchten gerne wissen, was der Befragte genau mit “Einschränkungen“ meint. Wenn VBA benutzt wird, ist sehr viel möglich.
     
  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit des Excel-Assistenten (ein kleines Fenster ist umständlich). Funktionalitäten kommen unnötig komplex vor, das heißt natürlich, bis Sie sie auswendig kennen. Die Möglichkeit, um früher eingegebenen Exsion-Tabellen als Schablone zu speichern.
    Unsere Antwort: Dies wird größtenteils mit der Möglichkeit zur Größenänderung von Fenstern in Exsion 11 gelöst. Download-Definitionen können bereits als Schablonen gespeichert werden.
     
  • Die Möglichkeit, um verschiedene Excel-Funktionen in Formeln zu benutzen, zum Beispiel die WENN- und SUMMEWENN-Funktionen. Funktionen in Spalten müssen sowohl von Excel und Exsion als SQL akzeptiert werden. Dies wird nicht ändern. Die Möglichkeit, um Berichte zu aktualisieren, ohne das dafür Benutzer eingeloggt sein müssen.
    Unsere Antwort: Bitte beachten Sie unser Kommentar beim Aufgabenplaner.  
     
  • Anbieten von einem Funktionsassistenten oder Hilfe leisten bei der Benutzung von Funktionen.
    Unsere Antwort: Dieser Punkt hat unsere Aufmerksamkeit. Wir untersuchen, wie wir die Verwendung von Funktionen benutzerfreundlicher machen können.
     
  • Vielleicht kann ein Handbuch oder etwas derartiges zur Verfügung gestellt werden, damit man weitere Berichterstattung/Techniken selbst lernen kann?
    Unsere Antwort: Momentan sind wir damit beschäftigt,  um ein Handbuch zu kreieren. 
  • Wir hätten auch gerne eine Cloud-Version von Exsion.
    Unsere Antwort: Im Moment erforschen wir eine Cloud-Version, die dieselben Vorteile bietet wie der Vor-Ort-Version: Ausgezeichnete Leistung und Benutzerfreundlichkeit.